GLS Kartons

GLS Kartons

Der als GLS bekannte Logistik-Dienstleister General Logistic Systems ist einer der größten Anbieter in Deutschland und Europa. GLS betreibt in Deutschland 5.000 Filialen. Das ist im Vergleich zu anderen Anbietern überschaubar, allerdings ermöglicht auch GLS gegen Aufpreis eine bequeme Abholung der Sendung beim Sender. Die Abholungsoption kostet 4 € extra und gilt für bis zu zehn Pakete.

Die Website des Dienstleisters bietet einen guten Überblick über die verfügbaren Tarife. Außerdem finden Sie hier übersichtlich ein Menü zur Sendungsverfolgung sowie zur Suche des nächsten Paketshops.

Kartons zu günstigen Preisen - passgenau

Eine Online-Frankierung ist ebenfalls über diesen Link möglich. Hier bietet GLS neben dem klassischen Druck der Marke auch eine digitale Version als QR-Code für Mobiltelefone. Aus diesem generieren Mitarbeiter im Paketshop dann eine Versandmarke, sodass der Sender selbst gar nicht zu drucken braucht. Preislich unterscheiden sich hier der Versand an eine beliebige Adresse und der Versand an einen spezifischen Paketshop. Letztere ist die günstigere Option. GLS bietet insgesamt fünf verschiedene Paketgrößen an. Auch hier errechnet sich das korrekte Maß wieder über die Summe von längster und kürzester Seite. Bei der kleinsten Größe XS beträgt diese maximal 35 Zentimeter. Bei den Größen S, M und L betragen die Größen jeweils 50, 70 und 90 Zentimeter. Bei XL entscheidet das Gurtmaß - hier sind bis zu 300 Zentimeter möglich.

GLS Versand KartonsPositiv im Vergleich zu den anderen Anbietern fällt das Maximalgewicht der Sendungen auf. Bei GLS liegt dieses bei 40 Kilogramm. GLS übernimmt standardmäßig bei Schäden oder Verlust die Haftung bis zu einem Wert von 750 €. GLS liefert standardmäßig von Montag bis Freitag. In manchen Regionen bietet der Dienstleister jedoch mit der FlexDelivery-Option eine Samtagszustellung an. Bei dieser gibt es auch erweiterte Trackingmöglichkeiten.

Faltkartons in TOP Qualität

GLS ermöglicht eine Umleitung der Sendung an eine andere Adresse, bis sich das Paket im Zustellfahrzeug befindet. Der Anbieter unternimmt bei Auslieferung der Sendung zwei Zustellversuche. Scheitern diese, lagert GLS die Sendung zehn Tage im nächsten Depot, bevor sie an den Absender zurückgeht. Der Versand erfolgt national und international in 24 europäische Länder über gls one. Die Hauptseite von GLS ermöglicht auch weltweiten Versand.

Bitte beachten Sie unsere anderen Informationsseiten zu DHL, Hermes, DPD und UPS. Eine Übersicht aller Logistikdienstleister erhalten Sie hier. GLS Preise Stand 22. Oktober 2018.