AGB

1. Geltung
Die Packdiscount24 GmbH schließt nur mit Unternehmern im Sinne des §14 BGB, juristischen Personen öffentlichen Rechts und selbstständig Berufstätigen unter Nachweis der Unternehmerschaft, die Ihren Sitz innerhalb Deutschlands haben, Verträge ab.

Lieferungen, Leistungen und Angebote der Packdiscount24 GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen. Spätestens mit der Entgegennahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen von Kunden unter Hinweis auf ihre Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der Packdiscount24 GmbH schriftlich bestätigt werden.

2. Angebot und Vertragsabschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder elektronischen Auftragsbestätigung (E-Mail). Alle Preise verstehen sich solange der Vorrat reicht. Änderungen und Irrtümer behalten wir uns vor. Abbildungen können ähnlich sein.

Verträge über den Packdiscount24-Onlineshop unter der Internetadresse http://www.packdiscount24.de, http://www.packdiscount24.com, www.online-verpackung.de, www.die-verpacker.de oder http://www.einfach-packen.de kommen wie folgt zustande:

Sie können aus dem Warensortiment unter www.packdiscount24.de, www.packdiscount24.com, www.online-verpackung.de, www.die-verpacker.de oder www.einfach-packen.de Produkte auswählen und diese über den Button "In den Warenkorb" in einen so genannten Warenkorb legen und sammeln. Im Warenkorb können Sie die Liefermenge der gewünschten Ware auswählen und Waren hinzufügen oder entfernen. Für den Kauf der im Warenkorb befindlichen Artikel müssen Sie als Kunde registriert sein. Sie können sich registrieren in dem Sie auf den Button "Registrieren" klicken oder in dem Sie im Warenkorb den Kaufprozess durch klicken auf den Button „Weiter zum nächsten Schritt“ starten.

Im Kaufprozess können Sie die Lieferanschrift, die Versandart und die Zahlungsweise auswählen. Über den Button "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren zu den dort aufgeführten Konditionen ab. Vor dem Absenden der Bestellung können Sie die Daten jederzeit einsehen, ändern und löschen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Vergangene Bestellungen können Sie im Kundenbereich einsehen. Ihren persönlichen Kundenbereich erreichen Sie durch "Anmelden" und/oder dem Klick auf "Bestellhistorie" im Kopfmenu der Internetseiten von Packdiscount24 oder direkt durch aufrufen der Internetadresse http://www.packdiscount24.de/mein-konto/.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit über Ihren Internetbrowser lesen, ausdrucken oder auf Ihrem lokalen Rechner speichern. Diese AGB sind jederzeit über die Internetadresse http://www.packdiscount24.de/agb/ abrufbar. Mit dem Kauf akzeptieren Sie gleichzeitig die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3. Mindest-Auftragswert
Der Mindestauftragswert beträgt 100€ (einhundert euro).

4. Preise
Sämtliche Preise sind Nettopreise und verstehen sich in Euro zuzüglich der zum jeweiligen Rechnungsdatum gültigen Mehrwertsteuer. Die Preise gelten unter Vorbehalt einer außergewöhnlichen Marktsituation oder höherer Gewalt.

5. Zahlungsbedingungen
Bei Zahlung per Rechnung haben Sie 14 Tage zum überweisen eingehend auf unserem Konto Zeit. Haben Sie Bankeinzug/Lastschrift als Zahlungsart gewählt wird der Rechnungsbetrag nach Lieferung vom bei der Bestellung genannten Bankkonto eingezogen. Weiterhin können Sie per Vorauskasse oder SOFORT-Überweisung bezahlen. Bei einer Zahlung per PayPal haben Sie auch die Möglichkeit ihre Kreditkarte zu belasten. Bei Zahlungen per Rechnung oder Bankeinzug behalten wir uns nach manueller Prüfung vor, Vorauskasse zu wählen.

6. Versandbedingungen
Der Versand ist für Sie kostenfrei je nach Auftragswert.

"Frei Haus" liefern wir alle Bestellungen ab einem Netto-Warenwert von 100,00 Euro. Bei Aufträgen unter der "Frei Haus"-Grenze berechnen wir innerhalb Deutschlands (Festland) eine Versandkostenpauschale von 7,50 Euro. Inselzuschläge werden separat in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb von Deutschland.

7. Lieferung
Ihre Bestellungen erhalten Sie innerhalb von 2-3 Werktagen, vorbehaltlich der Verfügbarkeit, ausgeliefert. Bei auftretenden Lieferverzögerungen werden Sie von uns per E-Mail oder telefonisch informiert. Sollte zum Zeitpunkt der Bestellung ein Teil der Ware nicht verfügbar sein, erhalten Sie diese Waren versandkostenfrei nachgeliefert.

Im Fall des Speditionsversandes ist ein Tausch der verwendeten Europalette(n) vorgesehen. Für nicht getauschte Europaletten berechnen wir 13,50 EUR pro Stück. Auf Wunsch liefern wir auch auf Einwegpaletten.

8. Verfügbarkeit von Artikeln
Alle Artikel werden als Lagerartikel geführt. Befindet sich ein Artikel in der Wiederbeschaffung kann es zu Lieferzeiten von bis zu 14 Tagen führen. Für Artikel die aus dem Sortiment genommen sind beliefern wir Sie nur solange Vorrat reicht.

9. Teilsendungen
Teilsendungen behalten wir uns vor. Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei.

10. Mehr- oder Minderlieferungen
Wenn Sie individuelle Verpackungen oder Ware mit Firmeneindruck bestellen, sind Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% möglich und branchenüblich.

Bei Maßanfertigungen von Voll- und Wellpappprodukten sind Mehr- und Mindermengenlieferungen bei Bestellung folgender Mengen möglich
bis 500 Stück 30 %
bis 2.000 Stück 20 %
bis 5.000 Stück 15 %
über 5.000 Stück 10 %.

11. Individuelle Aufdrucke
Bei Artikeln, die Sie mit Aufdruck bestellen, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit des angebrachten Textes.

12. Eigentumsvorbehalt
Wie im Markt üblich bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum, bis alle Forderungen beglichen wurden. Sollten Sie unsere Forderung innerhalb einer angemessenen Fristsetzung nicht bezahlen, behalten wir uns vor, die Ware zurückzuholen, zu verwerten und damit vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde muss die Ware dann herausgeben. Schadenersatzforderungen behalten wir uns vor.

13. Gefahrenübergang
Die Gefahr geht spätestens mit der Übergabe des Liefergegenstandes an den Spediteur, Frachtführer oder sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Dritten auf den Käufer über. Verzögert sich der Versand oder die Übergabe infolge eines Umstandes, dessen Ursache beim Käufer liegt, geht die Gefahr von dem Tag an auf den Käufer über, an dem der Verkäufer versandbereit ist und dies dem Käufer angezeigt hat.

14. Rückgaberecht
Sie erhalten ein außergewöhnliches Rückgaberecht innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung für unbenutzt in der Originalverpackung zurückgesandte Ware. Davon ausgeschlossen sind nur personalisierte Artikel und Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch.

15. Onlineshop und Katalogangaben
Die im Onlineshop bzw. im Katalog abgebildeten Warenmuster oder Dekorationen, die zur Verdeutlichung der Verpackungsfunktion dienen, sind nicht im Preis inbegriffen. Wenn nicht anders angegeben, gelten Maßen bei Kartonverpackungen als Innenmaße. Irrtümer bei Beschreibung und Preisen behalten wir uns vor. Alle Preise sind freibleibend.

16. Entsorgung und Verwertung
Unsere Preise für Verpackungsmaterial beinhalten keinerlei Entsorgungskosten oder Gebühren für die Beteiligung an einem dualen System. Der Käufer verpflichtet sich, selbst entsprechende Vereinbarungen mit einem anerkannten Verpackungsentsorger zu schließen und bei Geräten eine Verwertung gemäß dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz sicherzustellen.

17. Beanstandungen
a) Der Empfänger ist verpflichtet, die von uns gelieferten Waren sofort zu überprüfen. Beanstandungen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Eingang der Ware beim Empfänger auf schriftlichem Weg uns gegenüber geltend gemacht werden. Maßgeblich ist der Eingang des Mängelschreibens bei uns.

b) Mängel eines Teils der Lieferung berechtigt nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung. Die untauglichen Stücke sind in diesem Fall, sofern unsere Einwilligung vorliegt, an uns zurückzugeben.

c) Bei von uns anerkannten Mängeln können wir die beanstandete Ware nach unserer Wahl nachbessern oder Ersatz liefern bzw. den Gegenwert vergüten.

1. Die Packdiscount24 GmbH haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet die Packdiscount24 GmbH nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadenersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung der Packdiscount24 GmbH ist auch in Fällen grober Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn keiner der in Satz 2 dieses Abs. 1 aufgeführten Ausnahmefälle vorliegt.

2. Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an Rechtsgütern des Kunden, z. B. Schäden an anderen Sachen, ist jedoch ganz ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit gehaftet wird.

3. Die Regelungen der vorstehenden Abs. 1 und 2 erstrecken sich auf Schadenersatz neben der Leistung und Schadenersatz statt der Leistung, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gelten auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

d) Mängelrügen entbinden den Kunden nicht von seiner Verpflichtung zur pünktlichen Zahlung. Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Wegen bestrittener Gegenansprüche steht dem Kunden auch kein Zurückbehaltungsrecht zu. Haftungsausschluss besteht auch für entgangenen Gewinn sowie sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Die Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Mängeln der Lieferungen - gleich aus welchem Rechtsgrund - beträgt 6 Monate.

18. Retouren, Rückgabe
Für den Fall einer Rückgabe oder einer berechtigten Rücksendung fordern Sie bitte telefonisch unter 05066 - 60 64 69 6 oder schriftlich per E-Mail unter service@packdiscount24.de einen Rücksendeauftrag an. Die Ware wird umgehend durch ein von der Packdiscount24 GmbH beauftragtes Transportunternehmen am ursprünglichen Zielort abgeholt. Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden

19. Erfüllungsort / Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Sarstedt. Gerichtsstand ist für alle Fälle Hildesheim.

20. Salvatorische Klausel
Sollten Teile dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Vereinbarungen gleichwohl wirksam.